– 14 Tage: Αθήνα, ερχόμαι!! (Athen, ich komme!!)

In ein paar Tagen ist es soweit. Ich fliege mit Polyvios nach Athen. Raus aus der Weltstadt Dortmund, rein in den Moloch…

In meiner Glamour-Zeitung, die ja IMMER kompetente Lebenshilfe bietet, stand, man solle ein Travelblog führen und das schon während der Reisevorbereitungen. Ja und wenn das da steht, dann muss man das auch machen.

Ich muss gestehen, so mein bisschen fällt Athen aus der Liste der von mir besuchten Städte raus. Bisher lagen die nämlich alle an einem Fluß: Paris (Seine), Rom (Tiber), London und Oxford (Themse), Glasgow (Clyde), Regensburg (Donau), Hamburg (Elbe). Damit kann Athen jetzt nicht aufwarten, dafür aber mit dem Mittelmeer fast vor der Haustür und das ist doch auch ganz nett.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s