4η ημέρα: Der Deutsche an sich verträgt die Sonne … NICHT!

Und ich wollte schon Schuhe mit Absätzen mitnehmen. Als sonnenverwöhnte Deutsche setzt mir das Wetter doch etwas zu. Jetzt weiss ich auch, warum die Athenerinnen bis auf einige wenige Ausnahmen in der Regel Sandalen und Flip flops tragen (die Männer letztere sogar beim Motorrad fahren). Die Knöchel schwellen bei dieser Hitze hier ziemlich an. Auch mein Kreislauf macht des öfteren schlapp, aber ich bin sicher, nicht so viel, wie es im schlimmsten Fall hätte passieren können. Ein Hoch auf meine isotonischen Brausetabletten!! Da soll mir nochmal jemand sagen, die wären unnütz. Gemacht haben wir heute aber dennoch nicht so viel.

Polyvios möchte ein Buch schreiben: “Wie ich nach Athen zurückkam – als Tourist!” Nach einem Jahr in Deutschland ist die Assimilation doch stärker fortgeschritten, als angenommen. Er bekommt gleich am ersten Tag einen Sonnenbrand, wenn man ihn auf der Straße grüßt “Καλησπέρα” antwortet er mit “Hallo” und gestern musste er in der Haltestelle nach dem Weg zum richtigen Gleis fragen. Er ist in Athen aufgewachsen… [Nachtrag: sein Griechentum ist doch nicht endgültig verloren! Ein paar Tage in Athen und er fährt wieder wie ein Grieche Auto: wild gestikulierend, schimpfend und hupend!! Es gibt also noch Hoffnung für ihn. ]

Am Abend sind wir in Γλυφάδα bummeln gewesen. Da war es nicht mehr ganz so heiß. Ich mag den Stadtteil. Mit den ganzen Palmen (ja, die gibt es hier) erinnerte mich die Strandpromenade ein bisschen an die in Florida. (Nicht dass ich schon mal da war…) Nach einem Frappe waten wir noch Schaufenster bummeln. Dabei sind wir in die Neueröffnung von Macao geraten. Mit live DJ, Sektempfang und Mitternachtsshopping. Leider hab ich nicht daran gedacht so Fashionblogger mäßig Fotos von uns zu machen. Das wäre schon cool gewesen, aber ich hab mir da einen Hut geholt. Der ist noch cooler.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s