7η ημέρα: Pate, ein Tier ist auf deinem Kopf!

Am vorletzten Tag unseres Athen-Urlaubs haben wir noch einen offiziellen Termin: Polyvios besucht sein Patenkind Γιώργος. Mit einem riesigen Sack Spielzeug und Süßigkeiten machen wir uns also auf den Weg. Er bekommt Autos (mit und ohne Ton), Bälle, einen Basketballkorb, eine Lupe (sein offensichtlicher Favorit) und zwei Walkie Talkies (die erklärten Favoriten von Polyvios und Stratis, Giorgos Vater).

Was allerdings auffällt ist, dass der 4 jährige wohl nicht gewohnt ist,  nicht im Mittelpunkt zu stehen. Kaum achtet man mal nicht auf ihn, muss er unbedingt alle seine Stofftiere vorstellen. Als das nicht den gewünschten Erfolg hat, beginnt er, Polyvios seinen Elch auf den Kopf zu packen, und das nicht nur einmal… Das muss dann auch kommentiert werden und so erfahren wir fast 10 Minuten lang, dass sich auf Polyvios‘ Kopf ein Tier befindet.

Nach einem Frappé, einem kretischen Pfannkuchen mit Honig und Feta und Urlaubsfotos gehen wir insgesamt zu 8, Giorgos mit seiner Familie und wir 2, in eine nahe gelegene Taverne. Fernab von den Touristenfallen gehe ich also mit Einheimischen essen! Es gibt Mezedes und danach für mich Fisch mit Skordalia. (Allerdings ohne Foto, man will sich ja nicht als Touri outen!) Ich hatte mich schon darauf gefreut, das griechische Bezahlritual in Reinkultur zu erleben: Alle streiten sich darum, wer die Rechnung zahlt. Und was ist? Nix ist. Stratis steht auf,  geht vorgeblich zur Toilette.  Kurze Zeit später sagt er, es wäre an der Zeit zu gehen und alle brechen auf. Frechheit! Da hat er einfach heimlich bezahlt!! Ich werde den Reisepreis mindern!!! Dabei fällt mir ein, das ist ja kein Pauschalurlaub…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s