Seeing Brussels … and leaving !

Hurrah, the new year is just a few days old and I already was abroad ! I feel quite like Bridget Jones. Like her I was taken on a full mini break holiday weekend by my boyfriend. I was so sad, that I couldn’t goalthough I had the time to do, so Polyvios took me to Brussels. But unlike Bridget, I was invited by the Marc Darcy kind of man !

Hurra, das neuejahr ist erst ein paar Tage alt und ich war bereits im Ausland !Ich fühle mich wie Bridget Jones. Wie sie wurde ich von meinem Freund mit einem Kurzurlaub überrascht. Ich war so traurig, da ich zwar die Zeit hatte, aber trotzdem nicht konnte, also fuhr Polyvios spontan mit mir nach Brüssel. Aber im Gegensatz zu Bridget, wurde ich von dem Marc Darcy Typ von Mann eingeladen !

He booked a simple hotel room and off we go. Brussels, here we came ! Of course, if you only spend a short amount of time there you have to know what you’s like to do and so I had a little to do list in mind I liked to work off:

Er buchte ein einfaches Hotelzimmer und schon waren wir weg. Auf nach Brüssel ! Wenn man aber nur kurz da ist, muss man im Vorfeld überlegen was man machen möchte und so hatte ich eine kleine To Do Liste im Kopf, die ich abarbeiten wollte:

 

 

Buying chocolate:
Next to this store there was a Leonidas. THE Belgian chocolate store, which is also all over the city. But, Polyvios strictly denied going there, because: „Why do we have to go the Belgium to buy Greek chocolate ??“

Schokolade kaufen :
Nebenanwar ein Leonidas. DAS belgische Schokoladengeschäft, das darüber hinaus überall in der Stadt zu finden ist. Aber, polyvios weigerte sich standhaft dorthin zu gehen, denn: „Warum fahren wir nach Belgien, um griechische Schokolade zu kaufen ??“

Visiting Manneken Pis:
Oh my Gosh ! It’s so tiny !!

Manneken Pis ansehen:
Oh mein Gott ! Das ist winzig !!

Eating at Chez León:
„Avez-vous une table pour deux personnes, si’l vous plaît ?“ Haven’t spoken French for years, I was surprised, how good it worked out.

Im Chez León essen:
„Avez-vous une table pour deux personnes, si’l vous plaît ?“ Nachdem ich jahrelang kein Französisch mehr geprochen habe, was ich doch sehr überrascht, wie gut das doch ging.

Visiting the Atomium:
A pity I forgot making a video of the elevator going up/down. During the Expo ’58 it was the fastes elevator in the world !

Das Atomium anschauen:
Schade, dass ich vergessen habe ein Video von der Fahrt des Lifts zu machen. Während der Expo ’58 war das der schnellste Fahrstuhl der Welt !

 

 

 

2 Gedanken zu “Seeing Brussels … and leaving !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s