How to upcycle an old slat door

DIY memo board

I was asked where I got my memo board from. Well I didn’t buy it – I made it myself, and I will tell you how. It was made out of an old slat door which I found in bulky waste. To turn it into a memo board you need :

Ich wurde gefragt, wo ich das Memoboard gekauft habe. Nun, ich habe es nicht gekauft – ich habe es selbst gemacht. Und jetzt verrate ich Euch wie. Ich habe es aus einer alten Lamellentür gemacht, die ich auf dem Sperrmül gefunden habe. Um daraus dann ein Memoboard zu machen braucht man:

  • a slat door (eine Lamellentür)
  • cardboard (Pappe)
  • folding rule (Zollstock)
  • hanger with 2 little nails (Aufhänger mit 2 Nägeln)
  • 1 bigger nail (1 größerer Nagel)
  • hammer (Hammer)
  • double-sided tape (doppelseitiges Klebeband)
  • box cutter (Teppichmesser)

First cut the cardboard with the box cutter the same side as the slat door and fix it with the tape on the doors backside.
Measure the length of the slant door and nail the hanger in the middle on the door.
Now you can hang the memo board on the wall!

 

Zuerst schneidet Ihr die Pappe in der Größeder Lammelentür zu und befestigt sie mit dem Klebeband auf der Rückseite der Tür.
Messt die Tür der Länge nach aus und nagelt den Aufhänger in der Mitte an die Tür.
Jetzt könnt Ihr das Memoboard an die Wand hängen.


Verlinkt bei RUMS!

2 Gedanken zu “How to upcycle an old slat door

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s