Mit Tante Poldi nach Sizilien

In genau einem Monat ist es soweit: Es werden die 14. Deuschen Hörbuch Preise verliehen ! Auch die Gewinner stehen mittlerweile fest. Freuen dürfen sich über den

  • Preis: „Beste Interpretin“: Sophia Rois „Baba Dunjas letzte Liebe“ von Alina Brodsky (Tacheles!/ROOF Music)
  • Preis in der Kategorie „Bester Interpret“:  Lars Eidinger „Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur Üblen Sache“ von David Foster Wallace (Tacheles!/ROOF Music)

  • Preis in der Kategorie „Bestes Hörspiel“: „Wir“ von Jewgenij Samjatin / Gisela Drohaa (Der Audio Verlag/SWR)

  • Preis in der Kategorie „Bestes Sachhörbuch“: „Deutschland. Erinnerungen einer Nation“ von Neil MacGregor / Klaus Binder (der Hörverlag/hr)

  • Preis in der Kategorie „Beste Unterhaltung“:„Tante Poldi und die sizilianischen Löwen“ von Mario Giordano (Lübbe Audio)

  • Preis für die Kategorie „Beste verlegerische Leistung“: „Die Quellen sprechen. Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch nationalsozialistische Deutschland 1933-1945“ (Hörverlag/Bayrischen Rundfunk)

  • Preis für die Kategorie: „Bestes Kinderhörbuch“: „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende (Silberfisch im Hörbuch Hamburg Verlag/WDR)

Wie Ihr vielleicht schon wisst, werde ich zusammen mit dem #bookupDE ‚live!‘ von der Preisverleihung instagrammen und bin auch schon sehr aufgeregt. Ich muss gestehen, ich kenne bis auf die Unendliche Geschichte keinen der Preisträger und damit ging es nicht nur mir so. Die liebe Kerstin Scheuer hatte daraufhin die großartige Idee, mit anderen Blogger, die Gewinner auf deren Blogs zu rezensieren. Da mach ich doch sofort mit und hier ist mein Titel:

Tante Poldi und die sizilianischen Löwen“, heute frisch gekauft. Ich habe mir gedacht, wenn ich doch über Krimis promoviere, kann ich doch auch Krimis rezensieren. Wird bestimmt lustig ! Ich freue mich schon darauf, es mir am Sonntag anzuhören.
Ich möchte euch die anderen Rezensenten nicht vorenthalten:
„Baba Dunjas letzte Liebe“ wird gehört und rezensiert von Buchstapelweise
„Der Planet Trillaphon im Verhältnis zur Üblen Sache“ wird gehört und rezensiert von Fantasie und Träumerei
Wir“ wird gehört und rezensiert von Readpack und Lesenslust
„Deutschland. Erinnerungen einer Nation“ wird gelesen und rezensiert von Kerstin Scheuer

Wir haben uns entschieden, aufgrund von fehlendem Fachwissen, Die Quellen sprechen. Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch nationalsozialistische Deutschland 1933-1945“ nicht zu rezensieren.

Ich freue mich bereits auf die Höreindrücke der anderen Rezensenten und wünsche ihnen ‚Viel Spaß beim Hören !‘ und den Gewinnern ‚Herzlichen Glückwunsch !‘.

Wir sehen uns beim Deutschen Hörbuchpreis.

Ein Gedanke zu “Mit Tante Poldi nach Sizilien

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s