Sicilian Week – Bella figura auf dem #bookupDE

 

Bella figura auf dem blauen Teppich – mit dem Outfit farblich zum Teppich passend!

 

This week is all about Sicily and I also tried to dress Sicilian at the Deutscher Hörbuchpreis 2016. How to do that I also got from Mario Giordano’s book : Always taking care about the Bella figura is of vital importance !

Bella figura is the credo of Italy. The basic equipment includes a neat, discreet fashionable appearance, a good shoe and the right sunglasses.“

– Mario Giordano, Tante Poldi und die Sizilianischen Löwen

Been there, done that ! The espadrille is made for

Old school Selfie

springtime. A touch of pink, that goes nicely with the colour of my jumper. Ok, it still IS a little chilly, so I needed socks but aren’t they cute ? The navy blazer is quite formal though but anyway, I was at a prize-giving event !

 

Da diese Woche ganz im Sinne meiner Sizilianischen Woche steht, habe ich auch versucht, mich auf dem Deutschen Hörbuchpreis 2016 ’sizilianisch‘ anzuziehen. Und wie man das macht, hat mir  Mario Giordano auch verraten : Immer schön auf die Bella figura achten !

„Montana hielt ihr die Kaffeetasse hin, und die Poldi schenkte ihm sofort Whiskey nach. „Ah, jetzt verstehe ich ! Sie wollen keine schlechte Figur abgeben !“
Montana kippte auch diese Tasse auf ex. „Ganz genau.“
Denn das ist das Schlimmste, was Italienern, zumal Sizilianern, passieren kann. Wirtschaftskrisen, Vulkanausbrüche, korrupte Politiker, Emigration, Mafia, Müll und die Überfischung des Mittelmeers – alles lässt sich mit Fatalismus und Bella figura wegstecken. Hauptsache niemals eine Brutta figura, niemals eine Figuraccia abgeben. Bella figura ist das Credo Italiens. Zur Basisausstattung gehören eine gepflegte, dezent modische Erscheinung, ein guter Schuh und die richtige Sonnenbrille. Vor allem aber bedeutet Bella figura, immer gut rüber zu kommen und niemals dumm dazustehen. Das ist für Italiener keine Option – sondern ein Muss. Aus der Nummer kommt man nicht raus, und es bedeutet auch, dass man seine Mitmenschen nicht in Verlegenheit bringt. Ungeduld geht gar nicht, direkte Konfrontationen – verpönt. Man teilt sich mit Freunden die Restaurantrechnung, man tritt nicht in Fettnäpfchen, man empfängt nie Gäste in einer unaufgeräumten oder gar schlecht geputzten Wohnung, man stellt keine intimen Fragen, man redet Menschen mit Hochschulbildung mit Dottore an, man bringt den Nachtisch mit, wenn man zum Essen eingeladen ist, und man isst alles schön auf, bis man platzt. Man vertraut auf die Kraft der Schönheit und der Verhältnismäßigkeit und versucht so, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Manchmal gelingt das sogar.“

– Mario Giordano, Tante Poldi und die sizilianischen Löwen

Ein schnelles Foto kurz bevor ich mich auf den Weg gemacht habe.

Also wenn der Espadrille jetzt nicht frühlingshaft und italienisch mediterran ist, dann weiss ich auch nicht ! Ok, es ist noch etwas kalt, aber die Strümpfe sind doch süss, oder ? Und dann die Farbe erst. Ein schönes helles Pink, das gut zur Farbe des Pullis passt. Der dunkelblaue Blazer gibt dem Ganzen einen leicht formellen Touch. Ich war ja schliesslich auf einer Preisverleihung.

 

Verlinkt mit #modejahr2016

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu “Sicilian Week – Bella figura auf dem #bookupDE

  1. Die Farbabstimmung ist klasse, ich stehe ja auch solche Wiederholungen. Die Schuhe machen richtig Lust auf Frühling. Danke, dass Du im #modejahr2016 dabei bist damit!

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s