Georg Goyert : Databases and Citavi

Georg Goyert. Foto: Arno Hartung

Last week I told you about my new university project: completeing the buquest of Gorg Goyert, a tranlator and teacher form Witten. I teamed up with 2 fellow students, Linda and Claudia, to search various databases for all possible books by and about Goyert. Before I started I thought about them. There are so many databases, do we have to search them all? Or can we skip some ? And can we rely only on literary databases ? Certainly not ! Goyert translated French and English/American authors. I also have to search French, English and German databases as well. Gosh ! They are so many of them !! We have to divide them among us.

Letzte Woche habe ich Dir von meinem neuen Uniprojekt erzählt : den Nachlass von Georg Goyert zu vervollständigen, einem Übersetzer und Lehrer aus Witten. Ich habe mich daraufhin mit 2 Kommilitoninnen zusammen getan, Linda und Claudia, um Datenbanken der Komparatistik nach allen verfügbaren Veröffentlichungen von und über Goyert zu durchsuchen. Bevor ich damit angefangen habe, habe ich mich gefragt, ob wir uns stur durch die Komparatistik Datenbanken suchen müssen, oder ob wir welche auslassen können. Dann dachte ich, wir dürften uns nicht nur auf diese Datenbanken beschränken. Goyert hat französische, englische und amerikanische Autoren übersetzt. Wir müssen daher auch die Datenbanken der Romanistik, der Anglistik und der Germanistik mit durchforsten. Oh mein Gott, das sind soo viele. Wir werdensie unter uns aufteilen müssen.

Moodle Forum

My first moodle forum

Ms Heimgartner then told us to set up a moodle forum databases to publish our results. Linda and Claudia had some problems with this task, so I read myself through the instructions. It took me the full weekend to set it up. But I think I have to edit it, nobody except me got the notification about my first entry. I have to be careful though, when I sat it up I feared deleting something important. That would really suck !

Frau Heimgartner trug uns ausserdem auf, ein Moddle Datenbank Forum einzurichten, in das wir unsere Ergebnisse einstellen können. Linda und Claudia hatten ein paar Probleme damit, also habe ich mich durch die Instruktionen durchgelesen. Es hat mich ein ganzes Wochenende gekostet, das fertig zu stellen. Ich glaube ausserdem, ich muss es noch mal bearbeiten, denn keiner ausser mir ist über den neuen Eintrag benachrichtigt worden. Dabei muss ich aber sehr vorsichtig sein. Als ich es eingerichtet habe, fürchtete ich die ganze Zeit, irgendwas Wichtiges zu löchen. Das wäre richtig schlecht !

Citavi – again

Von Pahi (Diskussion) – selbst erstellt, CC BY-SA 3.0

In yesterdays session we all agreed on using citavi as literature administration program. I used to have it on may laptop, but after I didn’t use it, I deleted it. Hello again !

In der gestrigen Sitzung habe wir uns für Citavi als Literaturverwaltungsprogram entschieden. Ich hatte es ja schon mal auf meinem Laptop, aber nachdem ich es nicht benutzt hatte, habe ich es wieder runter geschmissen. Hallo zurück !

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s