In the eye of the beholder : Giorgos and the butterfly effect in progress !?

Mount Olympus : Where the Gods go on holiday ! | © Giorgos Petretzikis

Well, it looks like I have to edit my blog post. Giorgos DID reach the top of Mount Olympus (on my upwards open Mads Mikkelsen scale !) Literally. In. The. Truest. Sense. Of. The. Word !! I wrote in said blogpost : „The proximity of the top of Mount Olympus on the upwards open Mads-Mikkelsen-scale (and me) he nearly reached with …“ and 6 weeks later he was on his way. This perplexed me !

Nun, wie es aussieht muss ich meinen Blogpost ändern. Giorgos hat TATSÄCHLICH den Olymp (auf meiner nach oben offenen Mads Mikkelsen Skala) erklommen! Und. Zwar. Im. Wahrsten. Sinne. Des. Wortes !! Am 25. Mai schreibe ich : „Den Gipfel des Olymp auf der nach oben offenen Mads Mikkelsen Skala (und mich) erreichte er dann fast … “ und 6 Wochen später macht er sich dann auf den Weg. Nein, was war ich perplex !

Τόσο ωραία θέα | © Giorgos Petretzikis

I would never ever assume that there is a kind of causal connection and that my blogpost ignited this spark of inspiration in him like : I wrote it –> He read it –> He did it. In fact, I don’t even know IF he actually read it. Of course, Giorgos must know by now. I am reposting his pictures and he owns the copyright. So I always made sure he knew that I uploaded them, the very same moment I did it. I always wanted him to know what was happend to them. But could this really be just a coincidence ?
Perhaps it’s more likely the butterfly effect in progress.

In chaos theory, the butterfly effect is the sensitive dependence on initial conditions in which a small change in one state of a deterministic nonlinear system can result in large differences in a later state. The name, coined by Edward Lorenz for the effect which had been known long before, is derived from the metaphorical example of the details of a tornado (exact time of formation, exact path taken) being influenced by minor perturbations such as the flapping of the wings of a distant butterfly several weeks earlier. (Wikipedia)

Thus if a the flap of a butterfly’s wings in Brazil set off a tornado in Texas, writing about a person metaphorically climbing Mount Olymp MAY result – by one way or another – in said person really climbing it. And if this sounds too far fetched, let’s explain it with something more substantial :

Well, the Force is what gives a Jedi his power. It’s an energy field created by all living things. It surrounds us and penetrates us. It binds the galaxy together. (Obi-Wan Kenobi)

Remember, a Jedi can feel the Force flowing through him. It controls your actions and it obeys your commands, my young Padawan ! Giorgos felt it because we are linked together by the powers of the Force !

Giorgos is living proof that the Force was with him ! | © Giorgos Petretzikis

Ich würde niemals nicht annehmen, dass das Ganze in einem kausalen Zusammenhang steht, also dass mein Blogpost den Funken der Inspiration in ihm entzündete, so nach dem Motto : Ich schrieb es. –> Er las es. –> Er machte es. Um ehrlich zu sein, ich weiß noch nicht mal OB er das tatsächlich gelesen hat. Mittlerweile sollte Giorgos es aber wissen. Ich poste seine Fotos und er hat das Copyright. Also habe ich dafür gesorgt, dass er wusste, dass ich sie hoch lade, in dem Moment, in dem es passiert. Er soll einfach wissen, was mit ihnen passiert. Andererseits wäre das aber schon ein sehr auffälliger Zufall. Vielleicht ist es eher sowas wie der Schmetterlingseffekt :

Der Schmetterlingseffekt (englisch butterfly effect) ist ein Phänomen der Nichtlinearen Dynamik. Er tritt in nichtlinearen dynamischen, deterministischen Systemen auf und äußert sich dadurch, dass nicht vorhersehbar ist, in welchem Maß sich beliebig kleine Änderungen der Anfangsbedingungen des Systems langfristig auf die Entwicklung des Systems auswirken. Es gibt hierzu eine bildhafte Veranschaulichung dieses Effekts am Beispiel des Wetters, welche namensgebend für den Schmetterlingseffekt ist: „Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen?“ (Wikipedia)

Und gesetzt den Fall, dass der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen kann, dann könnte es auch sein, dass das schriftliche Fixieren einer metaphorischen Besteigung des Olymp in einem Blogpost – auf die eine oder andere Weise – zu einer tatsächlich stattfindenden Olymp Besteigung führen kann. Und wenn das zu weit hergeholt klingt, dann versuche ich das mit etwas Handfesterem zu erklären :

Die Macht ist es, die dem Jedi seine Stärke gibt. Es ist ein Energiefeld, das alle lebenden Dinge erzeugen. Es umgibt uns, es durchdringt uns. Es hält die Galaxis zusammen. (Obi-Wan Kenobi)

Denk immer daran, ein Jedi kann es fühlen, wie die Macht ihn durchströmt. Sie kontrolliert deine Handlungen aber sie gehorcht auch deine Befehle, mein junger Padawan ! Giorgos fühlte es, da wir durch die Macht miteinander verbunden sind.

Μπράβο, Γιώργο. Κάντε ότι και πάλι και εγώ ορκίζομαι ότι θα μετονομάσει την προς τα άνω ανοικτή κλίμακα Mads Mikkelsen!
Well done, Giorgo. Do that again and I solemly swear, I’ll rename the upwards open Mads Mikkelsen Scale !
Gut gemacht, Giorgo. Mach das nochmal und ich schwöre feierlich, ich werde die nach oben offene Mads Misselsen Skala umbenennen !

Advertisements

Ein Gedanke zu “In the eye of the beholder : Giorgos and the butterfly effect in progress !?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s